Berichte & Studien

Internationales Umfeld bremst Schweizer Wirtschaft weiterhin

BAK Medienmitteilung: Prognose für die Schweiz

Verschiedene positive Entwicklungen haben zu einem kräftigen Wachstum der Schweizer Wirtschaft im ersten Quartal geführt. Die Annahme der STAF ist zudem ein wichtiger innenpolitischer Erfolg, der die Attraktivität als Wirtschaftsstandort sichert. Das internationale Umfeld hat sich hingegen verschlechtert. Der grösste Störfaktor ist der sich weiter aufschaukelnde Handelsstreit zwischen den USA und China, der zunehmend die Realwirtschaft ausbremst. BAK prognostiziert für 2019 ein Schweizer BIP-Wachstum von 1.2 Prozent und für das Jahr 2020 von 1.7 Prozent.

Zur Medienmitteilung

BAK Economics AG
T +41 61 279 97 00
E-Mail: info(at)bak-economics.com