Reports & Studies

BAK Kurzkommentar zur BIP Quartalsschätzung des SECO vom 01.03.2018

Der Aufschwung hält an

Der Aufwärtstrend der Schweizer Wirtschaft hat sich im Schlussquartal 2017 fortgesetzt. Das Bruttoinlandsprodukt expandierte um schwungvolle 0.6 Prozent. Branchenseitig ist diese positive Entwicklung breit abgestützt. Auch auf der Verwendungsseite zeigen sich die Zahlen nur auf den ersten Blick als weniger günstig. Die schwache Entwicklung der Güterexporte ist auf den volatilen Transithandel zurückzuführen, während die übrigen Exporte ihren starken Expansionspfad fortsetzen konnten. Auch die rückläufigen Ausrüstungsinvestitionen sind angesichts der hervorragenden Stimmung in der Wirtschaft nur als Schwankung anzusehen.

Insgesamt zeigen die Daten einen anhaltenden Aufschwung an und die Schweizer Wirtschaft startet mit viel Schwung in das Jahr 2018. Wie sich dies im Einzelnen in der Prognose für die Schweizer Wirtschaft niederschlägt, wird von BAK am 08.03.2018 kommuniziert.
 

Ihre Ansprechpartner:

Alexis Bill-Körber
Bereichsleiter
T + 061 279 97 20
alexis.koerber(at)bak-economics.com
 

Martin Eichler                                                     
Chefökonom
T + 061 279 97 14
martin.eichler(at)bak-economics.com

BAK Economics AG
T +41 61 279 97 00
E-Mail: info(at)bak-economics.com