Archiv

BIP-Prognose für die Schweiz

Schweizer Wirtschaft bleibt auf Kurs

BAKBASEL rechnet für die Schweizer Wirtschaft im Jahr 2015 mit einem Wachstum um 1.9 Prozent (2014: +1.8%). Für das Jahr 2016 wird eine Beschleunigung auf 2.3 Prozent erwartet. Die im Prognosezeitraum zunehmende Erholung der Weltwirtschaft dürfte neben den Exporten insbesondere die bis anhin schwache Investitionstätigkeit der Unternehmen stärken. Diese profitieren auch davon, dass die inländischen Investitionsunsicherheiten nach der deutlichen Ablehnung der «Ecopop- » und «Goldinitiative» wieder etwas zurückgegangen sind. Bei den Bauinvestitionen rechnet BAKBASEL in den Jahren 2015 und 2016 aufgrund der Zweitwohnungsinitiative und allgemein schwacher Bewilligungs- und Gesuchstätigkeit mit einer leicht rückläufigen Entwicklung. Weiterhin robust gibt sich der Ausblick hingegen für den privaten Konsum. Die „Masseneinwanderungsinitiative“ und das trotz Erholungstendenzen weiter fragile globale Umfeld stellen jedoch nach wie vor erhebliche negative Risikofaktoren für den alles in allem günstigen Schweizer Konjunkturausblick dar.

BAK Economics AG
T +41 61 279 97 00
E-Mail: info(at)bak-economics.com