Medienmitteilungen

Weiter eingetrübte Aussichten für die Schweizer Wirtschaft

BAK Medienmitteilung: Prognose für die Schweiz

Der Ausblick für die Schweizer Wirtschaft auf die nächsten Monate ist verhalten. Die weiter gestiegenen politischen Unsicherheiten (Zuspitzung der Handelskonflikte, Brexit) und die schwache Konjunktur im Euroraum hinterlassen zunehmend Spuren. Bereits seit einiger Zeit ist insbesondere die Investitionstätigkeit sehr schwach. Angesichts der sich abschwächenden globalen Konjunktur wird die Dynamik der Schweizer Wirtschaft im zweiten Halbjahr 2019 weiter nachlassen. Durch den robusten privaten Konsum und den stabilen Pharmasektor ist die Gefahr des Abgleitens in eine Rezession jedoch klein. BAK prognostiziert für 2019 ein BIP-Wachstum von 0.7 Prozent in der Schweiz, für das Jahr 2020 von 1.3 Prozent.

Zur Medienmitteilung

BAK Economics AG
T +41 61 279 97 00
E-Mail: info(at)bak-economics.com