Dr. Andrea Wagner

Bereichsleiterin Regionen International


andrea.wagner(at)bak-economics.com
T +41 61 279 97 04


Andrea Wagner ist verantwortlich für internationale Studien und Spezialstudien vor allem mit regionalökonomischen und soziodemographischen Schwerpunkten. Im Bereich Standortanalysen betreut sie spezifisch die Themen Lebensqualität und Offenheit (OPENCities). Ferner verantwortet sie Projekte im Themenfeld Governance sowie Migration und Integration.

Bei BAK Economics AG seit 2007.

Andrea Wagner (Dr. oec.-publ.) hat Volkswirtschaft an den Universitäten München und Cambridge (UK) mit dem Schwerpunkt Sozial- und Wirtschaftsgeschichte studiert. Von 1999 bis 2004 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität München mit Lehrtätigkeit in den Bereichen Markroökonomie und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von 2005 bis 2006 war sie Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und promovierte 2006 im Fach Volkswirtschaft zum Thema Lebensqualität in Deutschland.

Sprachen: Deutsch und Englisch

 

BAK Economics AG
T +41 61 279 97 00
E-Mail: info(at)bak-economics.com