Medienmitteilungen

Schweizer Kantone im internationalen Wettstreit um Fachkräfte steuerlich sehr gut positioniert

BAK Medienmitteilung zum BAK Taxation Index 2019

Der BAK Taxation Index 2019 zeigt, dass sich der internationale Steuerwettbewerb im Bereich der hoch qualifizierten Arbeitnehmer gegenüber 2017 verschärft hat. So haben bedeutende Player wie Frankreich und die USA die Belastung jüngst deutlich reduziert. Da die Schweizer Kantone ihre fiskalpolitischen Hausaufgaben gemacht haben, bleiben sie bei der Besteuerung von Hochqualifizierten im internationalen Vergleich gut bis sehr gut positioniert. Alle Kantone belasten hoch qualifizierte Fachkräfte weniger stark als im internationalen Mittel üblich. Insbesondere die europäischen Konkurrenten besteuern Hochqualifizierte weiterhin – teils massiv – höher.

Zur Medienmitteilung

Zum Executive Summary

Umfassende Informationen zum BAK Taxation Index finden Sie auf unserer Webseite www.baktaxation.com.