Strukturanalysen, Benchmarking und Prognosen für Wirtschaftsregionen


Die Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit stellt Kantone und Wirtschaftsstandorte vor grosse Herausforderungen. Der Standortwettbewerb um hochwertige Arbeitsplätze und attraktive Steuerzahler intensiviert sich. Eine erfolgreiche Positionierung erfordert umfangreiche Investitionen in hochwertige Infrastrukturen und erstklassige Rahmenbedingungen.Herausforderungen dieser Art erfordern bedürfnisorientierte wirtschaftspolitische Handlungsstrategien, die auf einem soliden analytischen Fundament stehen. Genau an diesem Punkt setzt BAK an.

Einen Wirtschaftsraum definieren, seine Stärken und Schwächen erkennen und bei den Bemühungen zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Leistungsfähigkeit beratend zur Seite stehen, zählen zu den Kernkompetenzen von BAK. Für Schweizer Regionen erstellt BAK ausserdem Wirtschaftsprognosen, simuliert und prognostiziert die Entwicklung öffentlicher Haushalte, misst die Effektivität regionalpolitischer Projekte, die volkswirtschaftliche Bedeutung einer politischen Massnahme oder einer Branche.